Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

Erfolgreiche Absolventen berichten

Martina Schmidt-Berberich. Abschluss 1985. Erst die Akademie für Marketing-Kommunikation und dann Karriere bei namhaften Werbeagenturen und Medien.

Martina Schmidt-Berberich Martina Schmidt-Berberich machte 1985 erfolgreich ihren Abschluss an der Akademie für Marketing-Kommunikation, Frankfurt. Sie ist heute Leiterin Anzeigen und Corporate Publishing Lebensmittel Praxis.

Hier ist ihr Resümee:
„1981 begann ich meine Ausbildung zur Werbekauffrau bei der Compas Media-Agentur. Aber frei nach dem Motto „Media ist nicht alles - Kunden-beratung ist mehr“ wollte ich mich weiterentwickeln und besuchte berufsbegleitend die Akademie für Marketing-Kommunikation. Das war zwar eine „harte“, aber tolle Zeit mit viel Spaß und guten Leuten. Ich kann allen nur Mut machen diesen Schritt zu gehen. Denn die Ausbildung war für mich ein hervorragendes Sprungbrett in die Branche. Wir haben gerade unser 25jähriges Jubiläum gemeinsam gefeiert, als ob die Zeit „stehen geblieben wäre“... das war Spitzenklasse. Und spannend war „Was aus wem geworden ist“.

Ich sammelte 10 Jahre profunde Erfahrungen in den Bereichen Media und Kundenberatung bei Werbeagenturen (COMPTON, J. Walter Thompson, Lintas:Frankfurt). Das machte mich fit für die Medienseite. Danach übernahm ich spannende Vermarktungs- und Verkaufsaufgaben zunächst im Außen-, dann im Innendienst bei Medien (Jahreszeiten- Verlag, Verlagsgruppe Milchstrasse, IP Multimedia, Deutscher Fachverlag - Lebensmittel Zeitung).

Seit 2002 gehöre ich zum Führungskreis des LPV Lebensmittel Praxis Verlages und verantworte dort den Umsatz für die Lebensmittel Praxis.

Zum Abschluss mein persönlicher Rat an den ambitionierten Nachwuchs:

  • Aufmerksam Zuhören und Tipps umsetzen,
  • Fachwissen sammeln und Engagement zeigen,
  • Und die „Politik“ nicht vergessen,
  • Deshalb networken, networken, networken!

und speziell an den weiblichen Nachwuchs:

  • Arbeiten Sie mit Frauen gut zusammen - unterstützen Sie sich gegenseitig
  • „Kopieren“ Sie nicht die Männer, sondern setzen Sie die kommunikativen Stärken Ihrer Weiblichkeit „gezielt“ ein

  • Arbeiten Sie mit Frauen gut zusammen - unterstützen Sie sich gegenseitig
  • „Kopieren“ Sie nicht die Männer, sondern setzen Sie die kommunikativen Stärken Ihrer Weiblichkeit „gezielt“ ein Wer berufsbegleitende Hilfestellung braucht, dem stehe ich gerne zur Seite - Kontakt: Martina.Berberich@gmx.net  oder über das Network XING ... „

  • Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e. V.
    Akademie für Marketing-Kommunikation e. V.
    Norddeutsche Akademie für Marketing + Kommunikation gGmbH
    Akademie für Absatzwirtschaft Kassel e. V.
    WAK Westdeutsche Akademie für Kommunikation e. V.